Donnerstag, 5. Mai 2011

Frisch aus dem Pinsel...




... sind diese Aquarelle geflossen. Möglicherweise ist dem einen oder der anderen bekannt, dass ich neuerdings zusammen mit dem BLÜ (=Bester Lebensgefährte Überhaupt) bei der Künstlerin Brigitte Körber einen Aquarellkurs belegt habe. Wir haben gerade die 4. Unterrichtseinheit hinter uns. Jaaaa, ich bin vorbelastet durch meinen Kunst Leistungskurs. Aber dennoch lerne ich enorm viel und bin selbst überrascht, was für Fortschritte wir alle machen. Das kann eigentlich nur an der Lehrerin liegen...
Nachdem ich gestern mit dem BLÜ (=Bester Lebensgefährte Überhaupt) bei Boesner in der Franklinstraße in Berlin neue Blöckchen - Blöcke kann man das wirklich nicht nennen, schließlich bin ich die Miniaturspezialistin *g* - und Paynesgrau sowie Permanentgrün Oliv erstanden habe, musste ich heute üben.
Eigentlich wollte ich nähen.
Na sowas.
Die bunten Blumen sind bereits als Muttertagsgruß unterwegs zu meiner lieben Frau Mama. Ich hoffe sie freut sich.

Kommentare:

  1. Die beiden oberen finde ich ja toll, besonders das rechts. Toll!

    AntwortenLöschen
  2. Du magst es düster... wie ich... :D

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen unten rechts die blauen bluemchen... *neid*
    Sowas moecht ich auch koennen!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eigentlich totaaal einfach. Die Farbe eher "trocken" lassen und einen leicht ausgefransten Borstenpinsel benutzen. Ich sag Dir, unsere Kursleiterin ist der Hammer.
    :D

    AntwortenLöschen